Am 2. Februar 2022 wurden den Studierendengruppen R4a und R4b in kleiner feierlicher Runde die RS-Abschlusszeugnisse übergeben. Die Feierlichkeit fand zunächst gemeinsam unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen statt, anschließend wurden die Zeugnisse im Klassenverband ausgehändigt. Der Schulleiter, Herr Palzer, die anwesenden Klassen- und Fachlehrer*innen sowie die Präsidentin des des Fördervereins der Abendschule, Frau Matyssek, beglückwünschten die frisch gebackenen Absolvent*innen für das erreichte Ziel, welches unter besonderen Bedingungen der Corona-Pandemie erreicht wurde. Der Schulleiter gab den Absolvent*innen mit Rückgriff auf Daten der internen Statistiken bekannt, dass die Absolventenquote trotz der zahlreichen Beeinträchtigungen in diesen Jahren vergleichsweise hoch gewesen sei. Die Absolventen Herr Tajer und Frau Hamdan aus der Lerngruppe R4a erhielten aufgrund Ihrer besonderen schulischen Entwicklung einen Buchpreis mit Auszeichnung des Fördervereins. Allen Absolvent*innen wünschen wir, dass sie ihre beruflichen Ziele und Träume nun verwirklichen können und die Abendschule in guter Erinnerung behalten.

singlepost-ic Von Benjamin Bender Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.